1 April 2021
Wir haben kürzlich die erste Phase der NortH2-Machbarkeitsstudie abgeschlossen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Studie.
1 April 2021
„In 30 Jahren werden in unseren Netzwerken grüne Gase, Wärme und CO2 transportiert, wie es von der Gesellschaft gefordert wird.“
30 März 2021
Wenn wir jetzt damit nicht anfangen, wenn wir nicht ernsthafte Mengen an Ökostrom für Wasserstoff ausweisen, dann wird sich dieser Markt nicht entwickeln.
16 März 2021
Erik Mobach: „In Wasserstoff zu investieren, ist eine Win-Win-Lösung für das Klima und die Wirtschaft. Daher unterstützen wir als NortH2 auch die Forderung der Wasserstoffkoalition nach einem Wasserstoffpakt“
22 Februar 2021
Nicht zuletzt aufgrund ihrer einzigartigen Infrastruktur sind die Niederlande, und insbesondere die Nordniederlande, seit Jahrzehnten ein Energiedrehkreuz. Was macht die Nordniederlande zu einem Drehkreuz? Und warum ist dies die Region,
8 Februar 2021
Die EU will bis 2050 klimaneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, sind drastische Veränderungen in der Art und Weise erforderlich, wie wir Energie produzieren, speichern, transportieren, nutzen und zugänglich
25 Januar 2021
Das NortH2-Konsortium wurde kürzlich um zwei neue Partner verstärkt. Es war also höchste Zeit, dass sich das gesamte NortH2-Team online für ein Kick-off-Meeting zusammenfindet. Die Rednerin bei dieser Veranstaltung war
7 Dezember 2020
Anschließend an den Start des NortH2-Projekts am 27. Februar 2020 begrüßen Gasunie, Groningen Seaports und Shell Nederland zwei neue Partner, RWE und Equinor.
Deutsch